40 Jahre COMBO’79 – Fulminanter Jubiläumsabend im Hotel Schweizerhof

Am Samstag 17.8.2019 feierten wir im ehrwürdigen Zeugheersaal vom Hotel Schweizerhof Luzern mit einer Vielzahl geladener Gäste unser 40-jähriges Jubiläum. Ein von «A» wie Apéro bis «Z» wie Zugaben gelungener Anlass. Ein Feuerwerk an Darbietungen begleitete das fantastische Publikum durch den ganzen Abend.

 

Der Begrüssungs-Apéro auf der Terrasse war Startschuss zu einem unvergesslichen Jubiläumsabend.

 

Im Saal erwarteten uns bereits die Pilatus Musikanten aus Hergiswil, die unter der Leitung von Rolf Ambauen die grosse Gästeschar musikalisch begrüssten. Ihre tolle, vielseitige und lüpfige Darbietung war grosse Klasse. Nachdem jeder Gast seinen Platz gefunden hatte, erfolgte der Einmarsch der COMBO’79, charmant begleitet von den Majoretten aus Wauwil. Nach der Begrüssungsansprache durch unseren Präsidenten Max zeigten die Majoretten was sie tänzerisch so alles drauf hatten. Das abwechslungsreiche und anspruchsvolle Programm konnte voll überzeugen.

 

Der nächste Akt war dann etwas ruhiger aber ebenfalls hervorragend. Rita Barmettler und Sepp Amstutz aus Nidwalden berührten mit ihren Liedern so manches Herz und erhielten vom Publikum den entsprechend grossen Applaus. Manch einem dürfte der Sepp bekannt vorgekommen sein. Ist er doch auch noch mit dem Jodlerklub Wiesenberg unterwegs. Natürlich kam das sympathische Duo nicht um eine Zugabe herum.

 

Bei der nächsten Darbietung flogen nicht nur die Kleider, sondern auch manche hübsche Dame durch die Luft. Der Rock’n’roll Club «Take it easy» brachte Tanzpower aus dem Entlebuch auf die Bühne. Ein tolles und sehr abwechslungsreiches Programm, dass beim Finale auch noch die Jubiläumsgäste zum Tanzen animierte.

 

Es ging Schlag auf Schlag! Der singende Einmarsch vom Frauenjodlerclub Heimatchörli aus Luzern war schon das nächste Highlight. Der Auftritt in der Luzerner Sonntagstracht war eine absolute Augenweide. Die sympathischen und unkomplizierten Frauen brachten mit ihrem herrlich klingenden Vortrag erneut Leben in den Zeugheersaal. Die gemeinsam mit der COMBO’79 vorgetragenen Lieder luden auch das Publikum zum Mitsingen ein. Für die Übergabe des Jubi-Geschenkes durch die Präsidentin Regula Müller bedanken wir uns herzlich. Ein toller Auftritt.

 

Im Anschluss erfolgte der Showblock der COMBO’79. Die einzeln vorgetragenen Solis vermochten dem Publikum so richtig einzuheizen. Sei es das schmuse „Saxofon in Love“ Potpourri von Eric, der Böhmische Traum von Dani und Roli beide mit Tenorhorn und Trompete an zwei Instrumenten, das Akkordeon-Powerstück «René, spiel eus no eis», der COMBO’79-Flashmob mit Hans Jörg in der Hauptrolle, oder letztendlich das herrliche Solo von Max mit der Posaune und dem Titel «don’t forget to remeber me».

 

Wer nun dachte das sei alles gewesen wurde mit dem Schlusspunkt von den Happy Pipers aus Luzern überrascht. Der Einmarsch von der «First Bagpipeband of Switzerland» unter der Leitung von Pipe Major Heinz Weyermann liess bei manchem Gast das Hühnerhautgefühl aufleben. Das Zusammenspiel mit der COMBO’79 war ein weiterer Höhepunkt dieses nun langsam zu Ende gehenden Abends.

 

Dazwischen gab es auch noch eine Verdankung an langjährige und besondere Wegbegleiter von der COMBO’79. Dies erfolgte mit der Übergabe von einem Erinnerungsbild sowie mit einem neuen COMBO’79-Pin. Dieser neue PIN kann übrigens bei allen Mitgliedern erworben werden.

 

Mit dem Schlussstück «Tirolerland» und noch zwei weiteren Zugaben von der COMBO’79 ging dieser tolle und unvergessliche Jubiläumsabend zu Ende.

 

Wir bedanken uns bei folgenden Mitwirkenden:

  • Pilatus Musikanten Hergiswil
  • Majoretten aus Wauwil
  • Gesangsduo Rita und Sepp
  • Rock’n’roll Club Take it easy
  • Frauenjodlerclub Heimatchörli
  • Happy Pipers Lucerne

 

Ebenfalls ein grosses Dankeschön geht an unseren Abend-Techniker Moritz Minder sowie Einrichtungstechniker Tom Lüthi vom Musikhaus Luzern die einen Job super gemacht haben, an Dominik Baumgartner für die tollen, stimmungsvollen Fotos sowie an Marita Kohler für das charmante Bedienen der Lichtkanone.

 

Für die Berichterstattung in den Medien bedanken wir uns bei Claudia Surek.

 

Vielen Dank auch unseren uns stets gutgesinnten, tollen und super aufgelegten Gästen!

 

Der Dank geht auch an Mike Hauser, Melanie Maissen und Nicole Dahli sowie an das ganze Team vom Schweizerhof.

 

COMBO’79